Uebertopf gestalten

Aus Glittr

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ganz einfach können Sie Ihre alten Übertöpfe neu gestalten. Dabei Sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Sie können die Töpfe lackieren, oder einfach mit Acrylfarbe bunt bemalen. Sie können durchsichtige Töpfe oder Gläser mit Geschenkpapier auslegen, bevor Sie eine Pflanze hineinstellen. Oder Sie bekleben die Töpfe mit Knöpfen oder Perlen.

Wenn Sie etwas Zeit haben, können Sie sich auch ganz außergewöhnliche Hussen für Ihre Übertöpfe nähen. Benutzen Sie einfach alte Stoffreste. Oder kaufen Sie ein wenig Stoff passend zu Ihren Sitzkissen etc...


Übertopf


Legen Sie z.B. den Übertopf auf den Stoffrest und wickeln diesen einmal um das Gefäß. Markieren Sie auf dem Stoff die Höhe des Topfes (plus ca. 2 – 4 cm, denn dann kann der Stoff, ohne dass man ihn umnähen muss, einfach nach innen umgeschlagen werden) und auch die Länge, die benötigt wird.
Legen Sie den Stoff mit der bedruckten Seite einmal zusammen, so dass die markierten Stellen auf einer Linie sind und nähen Sie entlang dieser den Stoff zusammen. Stülpen Sie den Stoff nun auf die richtige Seite und überziehen Sie ganz einfach Ihren Blumentopf. Die überstehenden Ränder können nun nach innen gefaltet werden.






 
Special
Persönliche Werkzeuge